In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du Windows 10 im abgesicherten Modus starten kannst. Außerdem erkläre ich die notwendigen Schritte, um den abgesicherten Modus auch unter Windows 10 wieder mit der Taste F8 ausführen zu können.



Windows 10 im abgesicherten Modus neu starten

Die erste Möglichkeit, in den abgesicherten Modus von Windows 10 zu gelangen, besteht darin, den Rechner gezielt in die Windows Starteinstellungen zu booten. In den Starteinstellungen kann dann unter anderem der Windows Start in den abgesicherten Modus ausgewählt werden. Hierfür gibt es zwei Vorgehensweisen:

    1. Klicke entweder auf Neu starten und halte gleichzeitig die Shift-Taste gedrückt … oder …
      Windows 10 im abgesicherten Modus starten
    2. … öffne die Windows Eingabeaufforderung (cmd.exe) oder die Windows PowerShell und gib folgenden Befehl ein:

Für welche der beiden Varianten Du Dich auch entscheidest, die nun folgenden Schritte sind jeweils die Gleichen.

Windows 10 Problembehandlung starten

Windows Problembehandlung starten

Windows 10 Problembehandlung Erweitere Optionen

„Erweiterte Optionen“ auswählen

Windows 10 Starteinstellungen - Abgesicherter Modus

„Starteinstellungen“ aktivieren

Windows 10 in die Starteinstellungen booten

„Neu starten“ auswählen.

Wenn Dein Rechner jetzt neu startet, werden Dir vor dem Start von Microsoft Windows die Starteinstellungen angezeigt. Du kannst nun jeden der aufgelisteten Punkte mittels der Tasten F1-F9 oder der einfachen Ziffern 1-9 auswählen. Wenn Du F4, bzw. 4 eingibst, wird Windows 10 im abgesicherten Modus starten. Darüberhinaus stehen an dieser Stelle auch weitere nützliche Optionen bereit – wie z.B. Automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren oder die Aktivierung der Startprotokollierung.

Windows 10 Menü Starteinstellungen booten

Über die Starteinstellungen kann der abgesicherte Modus in Windows 10 aktiviert werden.

Windows 10 mit der F8-Taste im abgesicherten Modus booten

Bis Windows 8 konnte Windows immer über das Drücken der Taste F8 während des Bootvorgangs gestartet werden. Diese Option kann durch einen kleinen Befehl auch in Windows 10 wieder aktiviert werden. Du brauchst lediglich die Windows Eingabeaufforderung, bzw. die Windows PowerShell mit administrativen Rechten starten und den folgenden Befehl eingeben:

Abgesicherter Modus mit F8 starten in Windows 10

Für den Fall, dass Du diese Option wieder deaktivieren möchtest, lautet der dazugehörige Befehl: bcdedit /set bootmenupolicy legacy

Abgesicherter Start über msconfig

Die Systemkonfiguration bietet ebenfalls die Möglichkeit, Windows im abgesicherten Modus zu starten. Starte die Systemkonfiguration über das Starmenü oder durch Eingabe des Befehls msconfig. Im Reiter „Start“ findest Du im unteren Bereich die Startoptionen für Windows. Aktiviere den Eintrag „Abgesicherter Start“ um Windows beim nächsten Systemstart automatisch im abgesicherten Modus zu booten. Wichtig: Die Einstellungen gelten immer nur für den nächsten Start von Windows. Sollen die Einstellungen dauerhaft gespeichert werden, so muss die Option „Starteinstellungen sollen immer gelten“ (rechts unten) ausgewählt werden.

Abgesicherter Start mit msconfig

Starten im abgesicherten Modus über die Systemkonfiguration (msconfig)

Ebenfalls interessant:

Es freut mich, wenn ich Dir mit diesem Artikel helfen konnte.
Wer möchte, kann diesem Blog eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer kleinen Spende (PayPal) oder über die Amazon Wunschliste zukommen lassen.

René Albarus

Ich heiße René Albarus und bin seit 2002 beruflich im Bereich der Systemadministration tätig. Da auch ich einen Teil meines Wissens IT-Blogs im Internet verdanke, ist es für mich selbstverständlich, dass ich Lösungsansätze und Anleitungen in diesem Blog weitergebe.
René Albarus
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.