NUM-Taste dauerhaft aktivieren

Passwörter, die mindestens Buchstaben und Zahlen enthalten, sollten heutzutage überall der Standard sein. Auf Dauer kann es für einen Anwender aber mitunter sehr nervig werden, wenn bei jedem Start von Windows der Nummernblock der Tastatur deaktiviert ist. Mit diesem kleinen Trick kannst Du beim Start von  Windows 10 die NUM-Taste dauerhaft aktivieren.

DQo8cD48YnIvPg0KPHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gVEVDSEZBUSAtIEltIEFydGlrZWwgLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItOTI5NDg1MzEyMDc1NDI3OSINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDc3NjQ3MTY5Ig0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pjxici8+PC9wPg0K

Beim Start von Windows die NUM-Taste dauerhaft aktivieren

Um die NUM-Taste an einem Windows Rechner bei jedem Systemstart automatisch zu aktivieren ist lediglich ein kleiner Eingriff in die Windows Registrierungsdatenbank nötig. Die Windows Registry kannst Du öffnen, indem Du auf Start klickst und „Ausführen“ auswählst (alternativ: Windowstaste + R). Dort gibst Du den Befehl „regedit“ ein.

Um den Status der NUM Taste beim Windows Systemstart zu ändern, müssen wir zu dem folgenden Schlüssel navigieren:

[HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Keyboard]

Dort ändern wir den Wert der Zeichenfolge „InitialKeyboardIndicators“ von 2147483648 auf 2147483650. Ist die Zeichenfolge nicht vorhanden, kannst Du sie mit einem Rechtsklick neu anlegen. Sollte ein anderer Wert, als der oben beschriebene eingetragen sein, so erhöhe diesen um den Wert 2.

NUM-Taste dauerhaft aktivieren in Windows

Durch diese Änderung an der Windows Registry wird die NUM Taste beim Systemstart von Windows 10 immer aktiviert.

Einstellungen im BIOS prüfen

Sobald dieser Wert geändert wurde, ist die NUM Taste bei jedem Start von Windows dauerhaft aktiviert. Dieser „Trick“ funktioniert bei allen Versionen von Windows (Windows 7, Windows 10). Das ganze funktioniert allerdings nicht, wenn die NUM-Taste im BIOS für den Systemstart deaktiviert wurde. Sollten die oben genannten Schritte also nicht zum Erfolg führen, so schaue am Besten nochmal genau im BIOS/UEFI Deines Rechners nach.

Wer im Umgang mit der Windows Registry nicht vertraut ist, kann den folgenden Download verwenden um den Wert in der Registry zu verändern. Dazu muss lediglich die in dem ZIP-Archiv enthaltene .reg-Datei per Doppelklick ausgeführt werden.

Download: NUM Taste bei Systemstart aktivieren

Ebenfalls interessant:

Es freut mich, wenn ich Dir mit diesem Artikel helfen konnte.
Wer möchte, kann diesem Blog eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer kleinen Spende (PayPal) oder über die Amazon Wunschliste zukommen lassen.

2 Antworten

  1. g.wöbb sagt:

    Ich habe nach der Anleitung die 48 auf 50 gesetzt, dachte auch, ich sei erfolgreich gewesen. Nach Neustart des PC scheint auch NUM aktiviert, aber längeren Pausen ist dann doch wieder das „Schloss“ geöffnet und ich werde durch Nicht-Ankommen meiner eingebenen Ziffern eines Besseren belehrt.
    Also nicht wirklich „dauerhaft“.

    • René Albarus sagt:

      Mit welchem Betriebssystem hast Du das denn versucht? Unter Windows 7 und XP konnte ich bislang keinen „Rückfall“ beobachten. Unter Windows 8 habe ich es nicht dauerhaft getestet, wüsste aber nicht, warum es sich dort anders verhalten sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest