Mit dem Element „Mail (32bit)“, welches sich normalerweise in der Windows Systemsteuerung befindet, lassen sich die Profile und deren E-Mailkonten von Microsoft Outlook konfigurieren. Wird diese Anwendung bei der Ersteinrichtung in den meisten Fällen nicht benötigt, so lassen sich viele spätere Einstellungen nur über dieses Element erreichen. Umso ärgerlicher, wenn das Element Mail (32bit) verschwunden und nicht mehr auffindbar ist.



Systemsteuerung – Element „Mail (32bit)“ wiederherstellen

Das Wiederherstellen dieses wichtigen Elements kann über zwei verschiedene Wege erreicht werden. Zum Einen, wird die erforderliche Datei bei einer Reparatur der installierten Office Version erneut registriert, woraufhin das Element wieder in der Systemsteuerung erscheinen sollte. Sollte das nicht funktionieren, so lässt sich das Systemsteuerungselement auch manuell registrieren.

Systemsteuerung Mail (32bit) Email

Standardmäßig ist die Konfiguration von Microsoft Outlook Profilen bequem über die Systemsteuerung erreichbar.

Hierfür muss die Datei MLCFG32.CPL im Microsoft Office Installationsverzeichnis gesucht werden. Sofern bei der Installation kein alternativer Pfad angegeben wurde, sollte sich die Datei im Pfad „C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office16“ befinden (bei Office 2010/2013 heißt der Ordner Office14, bzw. Office15). Damit das Symbol wieder über die Systemsteuerung erreichbar ist, muss der folgende Wert als „Zeichenfolge“ in die Windows Registry eingetragen werden:

[dt_code]

Registry-Pfad:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail\Microsoft Outlook\shell\Properties\command

Zeichenfolge:
rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL „C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office16\MLCFG32.CPL“

[/dt_code]

Systemsteuerung Mail 32bit wiederherstellen

Der Unterordner „Office16“ ist natürlich entsprechend der Microsoft Office Version anzupassen.

Bei den 64bit-Versionen von Microsoft Office befindet sich die Datei übrigens im Ordner C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16.

Ebenfalls interessant:

Es freut mich, wenn ich Dir mit diesem Artikel helfen konnte.
Wer möchte, kann diesem Blog eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer kleinen Spende (PayPal) oder über die Amazon Wunschliste zukommen lassen.

René Albarus

Ich heiße René Albarus und bin seit 2002 beruflich im Bereich der Systemadministration tätig. Da auch ich einen Teil meines Wissens IT-Blogs im Internet verdanke, ist es für mich selbstverständlich, dass ich Lösungsansätze und Anleitungen in diesem Blog weitergebe.
René Albarus

Letzte Artikel von René Albarus (Alle anzeigen)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.