Outlook Schriftart ändern – ganz einfach

Als Outlook Standard Schriftart verwendet Microsoft die serifenlose Schriftart Calibri in der Größe 11. Wer diese nicht verwenden möchte, kann mit wenigen Klicks auch eine andere Outlook Schriftart festlegen. Im folgenden beschreibe ich ausführlich, wie das funktioniert.

Schriftart in Outlook ändern für ausgehende Mails

Oft höre ich Anwender klagen, dass sich die Schriftart in Outlook immer wieder von alleine verstellt und man sie jedes mal neu setzen muss. Schnell kommt dann jedoch heraus, dass diejenige Person einfach nur die Schriftart und Schriftgröße in einer Antwortmail geändert hat. Doch dort gilt die Änderung nur für die derzeit bearbeitete Mail. Wo stellt man denn dann nun die Standardschriftart für Outlook-Mails ein?

Die benötigten Einstellungen lassen sich in dem Fenster „Briefpapier und Schriftarten“ anpassen. Dieses erreicht Ihr über die Outlook-Optionen („Start“ -> „Optionen„) – dort findet Ihr die genannte Einstellung im oberen Bereich (siehe Screenshot).

Outlook Schriftart ändern
Die Outlook Schriftarten lassen sich im unter „Briefpapier und Schriftarten“ festlegen.

Outlook Schriftart festlegen und noch mehr

Es öffnet sich daraufhin das Fenster mit Titel „Signaturen und Briefpapier“ im Reiter „Persönliches Briefpapier“. Über den oberen Button „Design“ habt Ihr die Möglichkeit ein Briefpapier, also einen Hintergrund für Eure E-Mails zu hinterlegen. Ganz ehrlich – bitte tut das nicht, wenn Ihr die Empfänger nicht verärgern wollt. Besonders bei längeren E-Maildialogen mit verschiedenen E-Mailclients wird dadurch das komplette Design der Mail zerschossen. Vom Drucken ganz zu Schweigen.

In den Abschnitten „Zum Verfassen einer Nachricht“ und „Zum Antworten oder Weiterleiten einer Nachricht“ seid Ihr aber richtig. Ersteres steht für die Standardschriftart von Outlook für neue E-Mails. Das Zweite für Antworten und Weiterleitungen. Klickt einfach jeweils auf den Button „Schriftart„, um zu den Formatierungen zu gelangen.

Outlook Schriftart festlegen
An dieser Stelle kannst Du die Outlook Standardschriftart ändern.

Outlook Schriftart einstellen und Größe ändern

Es öffnet sich jeweils ein Dialogfenster, welches weitgehend selbsterklärend sein sollte. Du kannst eine Schriftart festlegen, die Schriftgröße einstellen und beispielsweise auch die Farbe. An dieser Stelle hast Du theoretisch freie Hand und kannst Dich komplett auslassen.

Du solltest allerdings beachten, dass Outlook Dir an dieser Stelle alle Schriftarten anzeigt, die auf Deinem Computer installiert sind. Wenn Du hier eine seltene, nicht vorinstallierte Schriftart als Outlook Schriftart festlegst, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Empfänger diese nicht auf seinem System installiert hat. Innerhalb eines Unternehmens fällt das meistens nicht auf, weil Schriftarten von der IT meist vorinstalliert werden. Liegt der Empfänger einer E-Mail aber außerhalb des Unternehmens, so wird die E-Mail auf die Schriftart des jeweiligen Betriebssystems oder E-Mailclients konvertiert. Hier kann es, besonders bei Sonderzeichen, für sehr hässlichen Formatierungen kommen.

Outlook Standard Schriftart einstellen
Über diesen Dialog lassen sich Schriftart, Schriftgröße oder auch die Schriftfarbe von Outlook Mails ändern.

Neben den Einstellungen für die Schrift, kannst Du auch Effekte hinzufügen. Ob diese aber für komplette Texte in den E-Mails sinnvoll wären, halte ich für fraglich. Im Reiter „Erweitert“ findest Du noch die Möglichkeiten Zeichenabstände festzulegen. Wichtig: Die Einstellungen können jederzeit wieder geändert werden – es kann also auch einfach getestet werden.

Schriftart von Outlook speichern und nutzen

Stelle die Outlook Schriftart und -größe für neue E-Mails und Antwortmails nach Deinen Wünschen ein und bestätige die Dialoge alle mit „OK„. Ab sofort werden alle neu geschriebenen Outlook E-Mails die soeben gewählte Schriftart verwenden. Natürlich kannst Du die Formatierungen nach wie vor in jeder E-Mail manuell ändern.

Ebenfalls interessant:

Dieser Artikel ist wie alle anderen auf dieser Seite kostenlos für Dich und ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Wer möchte, kann diesem Blog eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer kleinen Spende (PayPal) oder über die Amazon Wunschliste zukommen lassen. Bitcoins gerne hier hin: 17zAdJSDYkukxeWFfSu5qjnmMtKamWzRuD.

1 Gedanke zu „Outlook Schriftart ändern – ganz einfach“

  1. Super! Danke für Deine Hilfe. Endlich konnte ich die Schriftart und Schriftgröße in Outlook nach meinen Wünschen anpassen. Hier habe ich den erste hilfreichen Blog dazu gefunden. Alles hat schon geklappt! Danke!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar