Mit der Windows PowerShell ist es möglich, das aktuelle Datum des Betriebssystems zu ändern. Dabei kannst Du das Datum auf einen ganz bestimmten Wert einstellen oder die Uhrzeit einfach ein wenig vor- oder zurückdrehen.

Per Skript das Windows Datum ändern

Es gibt Situationen, in denen das aktuelle Datum in Windows kurzzeitig angepasst werden muss. Dies ließe sich natürlich manuell über einen Rechtsklick auf die Uhrzeit in der Taskleiste bewerkstelligen, wer allerdings in einem Skript das Windows Datum ändern möchte, muss sich anderweitig behelfen.

Da ich im Windows Umfeld fast ausschließlich mit der PowerShell  arbeite, möchte ich für diese eine Lösung beschreiben, mit der sich sehr schnell das Datum auf einen beliebigen Wert ändern lässt. Das Ganze funktioniert mit dem cmdlet Set-Date und ist alles andere als schwierig umzusetzen.

Set-Date -date "14.11.2017 18:00"

Windows Datum ändern per PowerShell

Mit dem Befehl set-date lässt sich mit PowerShell das Windows Datum ändern.

Der Nachteil des obigen Befehls besteht gleichzeitig in seinem Vorteil: Es wird ein beliebiger fester Wert angegeben. In Skripten muss man aber teilweise variabel das Datum ändern. Zum Beispiel: Ziehe 2 Stunden von der aktuellen Zeit ab, oder addiere 5 Stunden hinzu. Aber auch hierfür bietet PowerShell eine Lösung.

Tage, Stunden, Minuten addieren oder subtrahieren

Im folgenden Beispiel habe ich das Datum des Betriebssystems sieben Tage in die Vergangenheit gesetzt. Dies funktioniert mit dem kurzen Befehl:

Set-Date (Get-Date).AddDays(-7)

Windows Datum ändern per PowerShell

Das Systemdatum wurde hier um eine Woche zurückgesetzt.

Zunächst wird dabei mit (get-date) das aktuelle Datum, bzw. die aktuelle Zeit eingelesen. Anschließend werden mittels AddDays(x) eine bestimmte Anzahl an Tagen addiert. Ist der Wert x negativ, wird dieser abgezogen. Alternativ zu AddDays können auch noch die Parameter AddMinutes oder AddSeconds angefügt werden.

Bsp.:  Set-Date (Get-Date).AddDays(-7).AddMinutes(10).AddSeconds(20)

Soll lediglich die Uhrzeit um einen gewissen Wert zurück- oder vorgestellt werden, so ist dies mit dem einfachen Parameter -adjust umsetzbar:

Set-Date -adjust -1:30:0

Hiermit wird die aktuelle Uhrzeit des Betriebssystems um 1,5 Stunden zurückgesetzt.

Fazit

Wie gut zu erkennen ist, lässt sich per PowerShell schnell und einfach das Windows Datum ändern. Mittels der Parameter -adjust oder AddDays (usw.) lassen sich auch eine bestimmte Anzahl Tagen, Stunden oder Minuten von der aktuellen Zeit abziehen oder hinzu zählen.

René Albarus

René Albarus

Ich heiße René Albarus und bin seit 2002 beruflich im Bereich der Systemadministration tätig. Da auch ich einen Teil meines Wissens IT-Blogs im Internet verdanke, ist es für mich selbstverständlich, dass ich Lösungsansätze und Anleitungen in diesem Blog weitergebe.
René Albarus

Letzte Aktualisierung am 27.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.