Wenn das Gastbetriebssystem auf einem Hyper-V Host nicht mehr reagiert und keinerlei Befehle entgegennimmt, bleibt nur noch das Ausschalten der virtuellen Maschine ohne Herunterfahren übrig. Sollte selbst das Ausschalten über den Hyper-V Manager nicht mehr funktionieren liegt die Ursache im Virtual Machine Worker Process (Arbeitsprozess für virtuelle Maschinen). Über das manuelle Beenden dieses Prozesses kannst Du aber das Ausschalten einer Hyper-V VM erzwingen. Weiterlesen