104 Suchergebnisse

Für den Begriff "".
Gruppenrichtlinie Windows Server

10 sinnvolle Gruppenrichtlinien für Windows Clients

Gruppenrichtlinien geben uns Administratoren ein Gefühl von Macht. Wir können mit ihrer Hilfe bestimmte Einstellungen für alle Computer im Netzwerk festlegen. Die Benutzer sind diesen Richtlinien machtlos ausgeliefert. Im Grunde stimmt diese Ansicht. Administratoren sehen es aber dann meistens nicht ganz so streng. Es geht uns vielmehr darum, den Benutzern...

DNS Server Cache leeren

DNS-Cache löschen

Damit die Zugriffe nach Änderungen von Server- oder Clientnamen wieder funktionieren, muss man unter Umständen den DNS-Cache löschen. Obwohl die DNS-Einträge auch automatisch aktualisiert werden, lässt sich durch einen manuellen Eingriff die Wartezeit oft extrem verkürzen.

PowerShell - TechFAQ

Windows per PowerShell aktivieren

Kürzlich hatte ich mal wieder den Fall, dass ich einen frisch installierten Windows Server 2019 nicht über die grafische Oberfläche aktivieren konnte. Der gültige Produkt Key wurde, aus welchen Gründen auch immer, nicht akzeptiert. Interessanterweise konnte ich aber Windows per PowerShell aktivieren – gänzlich ohne Probleme.

Schreibgeschützter Datenträger

Schreibgeschützter Datenträger

Wenn die Datenträgerverwaltung in Windows einen schreibgeschützten Datenträger anzeigt, der sich weder partitionieren noch anderweitig bearbeiten lässt, hilft das Kommandozeilentool Diskpart weiter. Hiermit kann ein schreibgeschützter Datenträger wieder beschreibbar gemacht werden.

CSV erweitern im Hyper-V Cluster

CSV vergrößern im Hyper-V Failovercluster

Beim Erweitern des Speicherplatzes eines Cluster Shared Volumes (CSV) im Hyper-V Cluster muss auch die darin enthaltene Partition vergrößert werden. Mit dem Kommandozeilenprogramm diskpart ist dies schnell und vor allem ohne Unterbrechung möglich.