Mit der Einführung von Windows Server 2019 hat Microsoft auch ein Tool veröffentlicht, welches für die automatische Fileservermigration verwendet werden kann. Das Tool nennt sich Storage Migration Service und wird über das Windows Admin Center bedient. In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du damit einen alten Fileserver auf ein neues System umziehen kannst.
Weiterlesen

Wie lassen sich Dateien löschen, die älter sind als x Tage? Und das am besten noch ohne zusätzliche Software. Die Lösung liegt wie so oft im Helferlein Nummer 1: Der Windows PowerShell. In diesem Artikel beschreibe ich Dir, wie das funktioniert. Weiterlesen

Bei Terminalservern (Remote Desktop Services) ist es sinnvoll, Benutzern den Zugriff auf die administrativen Programme von Windows Server zu untersagen. In diesem Artikel beschreibe ich deshalb, wie Du mit Gruppenrichtlinien den Zugriff auf Programme verhindern kannst.
Weiterlesen

Windows Benutzer sollten immer nur mit den nötigsten Berechtigungen ausgestattet sein. Aus diesem Grund sollte der Admin auch die Benutzung der Eingabeaufforderung verhindern. In diesem Artikel zeige ich Dir daher, wie Du den Zugriff auf cmd sperren kannst. Weiterlesen

Mit einem Alias lässt sich einem Windows Betriebssystemen ein zusätzlicher Name für den Zugriff im Netzwerk geben. Im folgenden Artikel zeige ich Dir, wie einfach Du unter Windows Server 2019 einen Alias erstellen kannst.  Weiterlesen

Wenn Fehlermeldungen mit der Ereignis-ID 304 im Ereignisprotokoll von Windows 10 oder Windows Server 2016 ist dies kein Grund zur Sorge. Windows versucht direkt nach der Anmeldung eines Benutzers am Client oder (Terminal)Server einen Abgleich mit Azure Active Directory (AAD) durchzuführen. Ist eine solche hybride Umgebung nicht konfiguriert, erscheint die Event-ID 304.
Weiterlesen